Gefährten

Meanor wäre heute nie da wo er jetzt ist ohne die Hilfe einiger Freunde und Freundinnen. Diese Liste wird mit Sicherheit Lücken aufweisen und ich bin mir auch nicht sicher ob ich alle Namen richtig geschrieben hab.
Solltet ihr der Meinung sein, dass auch ihr eine Erwähnung verdient, so schreibt mir einfach eine E-mail und ich werde euch hier sofort verewigen, sofern sich Meanor an euch erinnern kann.

Ophelia
Ophelia
Ophelia ist eine angehende Druidin die den selben Lehrmeister wie Meanor hatte. Als dieser starb beschlossen die beiden Meldur zu verlassen und in den Mittellanden zusammen einen neuen Lehrmeister zu suchen.
Ophelia hat einen neuen Lehrmeister gefunden, doch Meanor wollte nicht weiter den Weg eines Druiden folgen. Somit gehen die beiden von nun an verschiedene Wege.
Jafar
Jafar
Ein Krieger aus einem fernen Land. Ihn lernte Meanor im Lande Athórien kennen, an das er sich nur mit schrecken erinnert. Überall wimmelte es von Untoten und schlimmeren so dass er froh war das Land zusammen mit Jafar und seinem Gefährten Natmar wieder verlassen zu können. Jafar hätte der Meister von Meanor werden können, doch leider brach auch der Kontakt zu Jafar ab. Meanor fragt sich immer noch, ob Jafar nun seine menschliche Gestalt wiederbekommen hat oder er immer noch verflucht ist.
Natmar
Ein Ritter und großer Kämpfer. Wie Meanor un längst von ein paar beilsteinischen Rittern berichtet wurde bereist Natmar immer noch die Mittellande. Meanor freut sich schon riesig, darauf ihn mal wieder sehen zu können.
Kristalis
Ein Priester der Göttin Enigma und ebenfalls ein Reisender aus Faeron. Zusammen hatten die beiden große Pläne in Miranda.
Celeb mîr ó i dú
Eine Mondelfe die Meanor bei einem Heimatbesuch in Meldur kennen gelernt hat und mit in die Mittellande nahm. Die beiden hatten ein Haus zusammen in Flüsterhain auf der Insel Miranda.
Joko Facile
Joko Facile
Ein Priester der Elemente den Meanor in Heligonia kennen lernte. Inzwischen zählen die Beiden zu den besten Freunden die viel von einander lernen können. Zusammen bereisen sie die Mittellande so oft es geht. Zu Joko gehören noch weitere Priester, die zusammen die Reisenden von Badaar bilden. Auch mit den anderen Reisenden versteht sich Meanor recht gut, doch ist es schwierig immer alle unter einen gemeinsamen Termin zu bringen und in "großer" Gruppe zu reisen.

Pixie
Ein Wesen aus Arkadien das derzeit Funkelchen genannt wird. Sie hat beim spielen ihre Welt verlassen und findet nicht mehr zurück. Irgendwie scheint Pixie gefallen an Meanor gefunden zu haben und zieht nun mit ihm umher.
Gongping Hu
Gongping Hu kommt aus einem fremden Kontinent genau wie ich. Sie ist ein Mensch der sich derzeit immer mehr in einen Tiger verwandelt. Es ist vieles noch Fremd für sie doch ich denk sie mag mich und ist inzwischen auch ein Teil von "The Others"
Arthemis
Ein Tiefling der sich Meanor angeschlossen hat und nun fester Bestandteil von "The Others" geworden ist. Arthemis verkörpert das Feuer so wie Meanor das Wasser bzw, das Eis verkörpert. Die Beiden reisen zusammen, wo immer sie können. Seine dämonische Seite mag auf den ersten Blick vielleicht viele Leute abschrecken, doch hat er weniger von einem Dämon als mancher Mensch.
Ryugin
Eine Reisende und Mitglied von "The Others". Sie hat ihre Vergangenheit vergessen und viele Geheimnisse umranken sie. Sie ist fast immer dort, wo man auch Arthemis finden kann. Durch seine Beziehung zum Element des Wassers haben Meanor und Ryugin einiges gemeinsam. Einige ihrer Geheimnisse kennt Meanor schon, doch wird er sie wenn nur anderen Mitgliedern von "The Others" verraten.
Ivashok
Ein Elf und Priester des lebendigen Waldes. Getroffen haben sich Ivashok und Meanor im Lande Heligonia. Seither ist er ein gern gesehener Gefährte.
Zumbi
Zumbi kommt aus dem Barbarenstamm Caranossa und befindet sich auf einer spirituellen Wanderschaft. Meanor begegnete ihm im Lande Steinsberg